Pressemitteilung 145 Markranstädter Kinderfest

Pressemitteilung zum 145. Markranstädter Kinderfest

Nun ist es endlich so weit. Diese Woche startet das 145. Markranstädter Kinderfest unter dem Motto:

„Noten hüpfen hin und her – Musik zu machen fällt nicht schwer“.

Die gesamte Situation gestaltete sich auch im Jahr 2021 wieder sehr dynamisch und langfristige Planungen waren schwierig.

Umso mehr freuen wir uns, euch ein paar Highlights präsentieren können:

Der Lampions- und Fackelumzug wird am Samstag, 21 Uhr von der Grundschule aus, über die Neue Straße, Lausener Straße, Albertstraße, Karlstraße, am Anger, Oststraße, An der Schachtbahn, Karlstraße eine schöne Runde durch die Markranstädter Straßen zwischen Grundschule und See führen.

Ab 19 Uhr können alle Interessierten an der Grundschule Fackeln und Lampions erwerben.

Anschließend, an diese schöne Tradition, steigt ab 22:30 Uhr das große Brillantfeuerwerk in die Luft. Es wird dieses Jahr ausnahmsweise am Westufer des Kulkwitzer Sees starten wird. Dort können Sie sich von zu Hause aus, beim Spaziergang oder mit der Familie auf der Picknickdecke, unter dem erleuchteten Nachthimmel eine schöne Zeit machen.

Am Sonntag 14 Uhr wird der große Festumzug mit über 15 Laufgruppen und Festwagen von der Parkstraße aus über die Marienstraße, Eisenbahnstraße, Am Sportcenter, An der Schachtbahn, Karlstraße, Albertstraße, Lausener Straße, Neue Straße, Hordisstraße, Leipziger Straße zurück in die Parkstraße führen.

Wir freuen uns, wenn Sie neben den tollen kostümierten Teilnehmern und hergerichteten Festwagen während der Festtage auch ihre Wohnungen und Häuser nach außen hin schmücken.

Zusätzlich zu diesen Programmpunkten wird es am Donnerstag ab 17:30 Uhr für Kinder und Jugendliche und ab 19 Uhr für Erwachsene ein öffentliches Tischtennistraining durch den TTV in der Bebelhalle geben.

Am Freitagmorgen ab 10 Uhr begrüßt das MGH alle Interessierten zum Schnatterinchenfrühstück. Und am Samstag zwischen 14-18 Uhr lädt die Stadt Markranstädt, entlang der Promenade am Kulkwitzer See zum Flanieren ein.

Natürlich freuen wir uns auch über weitere finanzielle Unterstützung, die es uns ermöglicht, das Kinderfest auch in den kommenden Jahren abzusichern. Neben Geld- und Sachspenden besteht dieses Jahr wieder die Möglichkeit (die leider letztes Jahr ungenutzten) Plaketten gegen eine Spende von 5 € in der Weinhandlung Hoppe, beim MKS Ideenshop oder bei uns im Vereinshaus in der Ziegelstraße 12 (Do/Fr 17-19 Uhr) zu erwerben.

Hier geht es zum Festprogramm >

Markranstädter Kinderfestverein e.V.