Musikalische Menschen & Orte: Aus der Geschichte des OpenAir in Seebenisch

Der Markranstädter Kinderfestverein e.V. möchte diesen Anlass nutzen und sich beim Kultur- und Faschingsverein Seebenisch e.V. und den Mitgliedern für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten zu bedanken!

Begonnen hat alles 1997 mit einer Gartenfete. Da stand neben ein paar Kästen Bier auch eine Gitarre herum. Na ja, wie das so ist: Ein Lagerfeuer, eine Gitarre, ein Bier und das erste Seebenischer OpenAir war in Sack und Tüten. Das schrie nach einer Wiederholung im kommenden Jahr.

Kultur- und Faschingsverein Seebnisch e.V. Logo

So ging dann 1998 die Post richtig ab. Da fand gerade die Fußball-Weltmeisterschaft statt und wir hatten einen Fernseher aufgestellt. Damit haben wir wohl auch und eher zufällig das Public Viewing erfunden. Die deutsche Nationalmannschaft hatte an diesem Tag ein Einsehen und flog gegen Kroatien beizeiten raus. Und weil sich kaum jemand die 0:3-Tragödie bis zum Ende antun wollte, griffen die Bands in die Saiten und haben trotz Fußball-Aus im Viertelfinale für einen großartigen, unvergesslichen Abend gesorgt.

Mittlerweile feiern wir schon das 24. OpenAir in Seebenisch. Berühmte Bands hatten legendäre Auftritte auf unserer Festwiese wie z. B. City (2018), Four Roses (2017, 2007), Spider Murphy Gang (2012), Manfred Mann`s Earth Band (2007), Rosa (2006), Electra (2003) und andere mehr. Auch mittlerweile sehr bekannte Coverbands wie „The Jailbreakers“, „Falco-The Show“, „Halle-Luja – die Westernhagen-Show“ oder auch „The Queen Tribute Show „Break free“ waren bei uns zu Gast und haben für die unvergleichliche, familiäre Stimmung gesorgt, die unser OpenAir so einzigartig macht. Denn bei uns sind die Stars fast zum Anfassen nah am Publikum dran.

Unser Maskottchen und langjähriger Begleiter ist der Gitarrist, der auf all unseren Plakaten und Flyern zu sehen ist und neben unserem Logo mit dem Bogen unserer ersten Bühne schon zu einem Wahrzeichen geworden ist. Der Gitarrist ist aus einem Foto vom leider schon verstorbenen Seebenischer Musiker Peter Kauzleben entstanden, der seit unseren Anfängen mit seiner Band „Peter‘s Deal“ immer wieder mal beim OpenAir aufgetreten ist.

Dieses Jahr erwarten wir am 28.08.2021 die Band „Karat“ mit alten und neuen Songs! Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf unser Publikum!

Beispiel für unser Plakat bzw. Flyer:

Open Air Seebenisch Plakat 2017