Gitarre aus Pappe basteln

Bastelanleitung für deine Gitarre

Du willst den Festumzug mit deiner eigenen Gitarre begleiten? Hier erfährst du, wie du deine eigene Gitarre ganz einfach basteln kannst.

Folgendes brauchst du zum basteln der Gitarre

  • 2 große Pappkartons
  • Malvorlagen Gitarre
  • 4 – 6 Gummibänder
  • 2-3 Büroklammern
  • Bleistift
  • 1 Leimstift
  • 1 Schere
  • 1 Cuttermesser
  • Schaschlikspieße

Wichtig:  Bitte einen Erwachsenen um Unterstützung beim Schneiden der Pappe!

So, alles bereitgelegt? – dann kann es losgehen….

  1. Male deine Gitarre bunt aus
  2. Nun kannst du sie ausschneiden
  3. Klebe beide Teile zusammen
  4. Lege deine Gitarre, mit der bemalten Seite nach unten, auf den Pappkarton und umrande sie mit einem Bleistift
  5. Jetzt brauchst du Hilfe von einem Erwachsenen. Bitte ihn, die Gitarre mit dem  Cuttermesser auszuschneiden. Du kannst es auch mit der Schere versuchen, aber meist ist die Pappe zu dick für eine Schere.
  6. Nutze die ausgeschnittene erste Pappe als Schablone und umrande sie weitere 3-4 mal (je nachdem, wie stark die Pappe ist)
  7. Schneide auch diese Teile aus – aber ACHTUNG!!!  – die letzte Pappe braucht kein Loch
  8. Nun kannst du alle Teile übereinander kleben – streiche dabei jeweils beide Teile  kräftig mit Leim ein, so haften sie besser aneinander
  9. Zum Abschluss klebst du deine ausgemalte Gitarre auf die Oberseite
  10. Jetzt brauchst du wieder die Hilfe eines Erwachsenen. Bitte ihn, jeweils 4-6 Löcher in den oberen und unteren Teil deiner Gitarre zu machen (je nachdem, wie viele Saiten deine Gitarre haben soll)
  11. Schneide die Gummibänder einmal durch
  12. Fädle sie durch die Löcher und binde sie an der Büroklammer fest.
  13. Zum Abschluss schiebst du noch die gekürzten Schaschlikspieße (oder auch zwei kurze Stifte) am oberen und unteren Ende unter die Gitarrensaiten – fertig

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Wenn du magst, schick uns doch gern ein Bild von deiner Gitarre !